Werbung

DAS TREFFEN DER FACHLEUTE

Energissima, GreenTech und Swiss Eco Leaders Day haben das gemeinsame Ziel, Fachleute, Unternehmensvertreter, Führungskräfte aus Industrie und öffentlicher Verwaltung, politische Entscheidungsträger, Forscher aus dem wissenschaftlichen Umfeld und Investoren zusammen zu bringen. Das B2B-Treffen in Freiburg ermöglicht den Austausch zu folgenden Themen:

  • Speicherung und Verteilung von Energie und Energieeffizienz
  • Mobilität
  • Verwaltung von Ressourcen und Material
  • Lösungen zur Abfallbehandlung
  • neue Umwelttechnologien
  • nachhaltige Landwirtschaft

AN WEN WENDET SICH DIE MESSE?

Die Messe wendet sich an innovative Unternehmen, die Lösungen im Bereich der erneuerbaren Energien und Umwelttechnologien anbieten und ihre Produkte und Dienstleistungen bekannt machen wollen; an Entscheidungsträger in Wirtschaft und Politik; an Hochschulen und Universitäten; an Fachmedien; an finanzierende Institutionen; sowie an Gemeinden und öffentliche Verwaltungen, die ihre Projekte, Gesetze und Anstrengungen in den Bereichen sauberer Technologien vorstellen möchten; an innovative, nachhaltig arbeitende landwirtschaftliche Betriebe.

BESUCHER

Die Besucher und Teilnehmer der energissima interessieren sich für die Lösungen der Zukunft und neue Trends. Sie suchen die neuesten Ideen, Innovationen und Technologien in den Bereichen Energie, Umwelt, Ressourcenverwaltung, und –Verteilung, sowie Abfallverwertung und möchten auf diesen Gebieten spezialisierte und innovative Unternehmen, Institutionen und Organisationen kennen lernen.

Tag für das allgemeine Publikum

Die energissima wendet sich hauptsächlich an Fachbesucher, öffnet an einem speziellen Tag ihre Türen aber auch für das allgemeine Publikum. Für alle Besucher, die sich für nachhaltige Entwicklung interessieren, ist dies die Gelegenheit, die Lösungen von morgen zu entdecken.